Wir haben diese Initiative gegründet, weil wir das Verhalten des offiziellen Österreich gegenüber Flüchtlingen nicht länger schweigend hinnehmen wollen
Blog-Archive

„Gegen Unmenschlichkeit“ – Initiatoren kommentieren Haltung der Parteien zum Thema Flüchtlingspolitik

Appell an Parteichefs: Reform-Dialog nach der Wahl „Enttäuscht und ernüchtert“ kommentierten die Initiatoren der Initiative „Gegen Unmenschlichkeit“ heute die Reaktionen der Parteien auf ihren breiten Aufruf für eine menschliche Flüchtlingspolitik in Österreich. Diese Parteienreaktionen haben nicht zuletzt den Olympiasieger Felix

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Pressemeldungen

Österreich muss dem Flüchtling Edward Snowden Asyl gewähren

Utl.: „Gegen-Unmenschlichkeit.at“: In Österreich wäre Snowden straffrei geblieben Salzburg / Wien – Die Initiatoren des Appells „Gegen Unmenschlichkeit“ forderten heute die österreichische Bundesregierung auf, Edward Snowden eine temporäre Aufnahme in Österreich zu gewähren. Es stehe außer Zweifel, dass Edward Snowden

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Pressemeldungen
Top