Wir haben diese Initiative gegründet, weil wir das Verhalten des offiziellen Österreich gegenüber Flüchtlingen nicht länger schweigend hinnehmen wollen

Unsere Petition im Parlament

Der Petitions-Ausschuss des Nationalrats hat am 01.07.2014 einstimmig die Einholung einer Stellungnahme des Bundesministerium für Inneres beschlossen. Diese Zeit können wir erfreulicherweise zum Sammeln weiterer Unterstützung nutzen!

Online-Unterstützung ist bis zur Erledigung im Ausschuss möglich und zwar auf der Homepage des Parlaments unter

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/PET/PET_00019/index.shtml

Wir bitten Sie daher, diese Nachricht an Ihre Freunde weiterzuleiten. Laden Sie sie – auch im Namen der Agenda Asyl – zur Unterzeichnung ein. Jede/r weitere Unterstützer/in ist willkommen und verleiht unseren Forderungen noch mehr Gewicht!!

Wie geht es dann weiter:

Sobald die Stellungnahme des BMI eingetroffen sind (8 Wochen Frist ist üblich; die Stellungnahme wird auch auf die o.a. Homepage des Parlaments gestellt), wird die Initiative erneut auf die Tagesordnung des Ausschusses gesetzt, inhaltlich diskutiert und einem Fachausschuss zugewiesen oder gleich ein Bericht dem Plenum des Nationalrats vorgelegt. Wir haben unser Angebot wiederholt, die Petition in der Herbstsitzung des Ausschusses persönlich vorzustellen und über unsere Gespräche mit Vertretern der Regierung zu berichten.

Wir halten Sie auf dem laufenden!

Top